Zweisamkeit im Parkhotel Bad Salzig

Mehr als 25 Themenzimmer für zwei

Mit einem Aperitif Tränen der Loreley begrüßt werden, Übernachten im ausgewählten Wohlfühlzimmer mit Frühstücksbuffet, ein 4-Gang Verwöhnmenü/Buffet und als Höhepunkt ein 5-Gänge-Überraschungs-Dinner an einem liebevoll dekorierten Tisch für zwei sowie freien Zugang ins hoteleigene mediterran-orientalisches Wellness-Reich der Sinne – dies ist nur eines der Arrangements des Park Hotels in Bad Salzig bei Boppard.

Das Hotel legt Wert auf individuell maßgeschneiderten Service, so dass sich der Gast stets wie ein König bzw. eine Königin fühlen kann.

Das moderne Hotel, das auf eine traditionsreiche 100jährige Bestehenszeit zurückblicken kann, verwöhnt mit individuellen Zimmern zu vielen Themen von Botticelli über Vermeer bis hin zu Michelangelo, aber auch Städtethemen wie London, New York oder Venedig sind hier zu finden.

Im Wellnessbereich warten unter anderem eine orientalische Whirlgrotte, ein türkisches Dampfbad, eine finnische Sauna oder eine sanfte Form eines Sanariums und Verliebte finden Entspannung bei einer Wellness Partner-Behandlung.


Eines der Themenzimmer


erotische Zimmer
© park-villa.de

Teil des Wellnessareals

Wellness für Verliebte
©park-villa.de

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Internetseite des Anbieters unter

www.park-villa.de